Woche 13 von 52 – 1. Advent

Tja, heute ist der 1. Advent und ich hätte fast vergessen meinen Wochenrückblick zu veröffentlichen. Diese Woche gab es eine sehr traurige Nachricht für mich. Ein guter Freund meiner Familie ist verstorben und obwohl wir wussten, dass dies in den nächsten Wochen passieren würde, hat es mich doch sehr getroffen. Allerdings war diese Woche in Bezug auf meine negativen Gedanken schon viel besser. Vielleicht auch, weil dieser Trauerfall passiert ist, der mir gezeigt hat, wie unsinnig diese Gedanken doch sind. Davon kann ich mir nichts kaufen und glücklich machen sie mich auch nicht. Ich verschwende dadurch wichtige Momente, die ich genießen sollte. Alles um einen herum steckt voll von schönen Dingen, von zufälligen Begegnungen (wie zum Beispiel das süßes Lächeln eines kleinen Mädchens, das glücklich auf dem Schoss seines Vaters saß, das ich heute in der U-Bahn getroffen habe) und Erinnerungen, die auch noch in vielen Jahren eine Strahlkraft haben. Ein paar dieser Erinnerungen habe ich in dieser Woche gesammelt.

Und, Achtung an alle, die noch die neue Staffel der „Gilmore Girls“ gucken wollen, ich bin gerade emotional extrem aufgeladen. WAS soll dieses Ende? Ich habe die ganzen 4 Folgen fast nur geweint. Abwechselnd vor Freude, vor Trauer, vor Lachen, vor Glück. Gott, ich wünschte, es würde noch ewig so weiter gehen. 4 Folgen! Das ist doch nichts. Ich will mindestens 400 neue Folgen.

In diesem Sinne, gute Nacht und einen guten Start in eure Woche …

Soundtrack of the day: Taylor Davis „Awakening“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s