Woche 24 von 52 – Wo bin ich?

Kennt ihr das, wenn ihr das Gefühl habt, ihr lebt in einer Blase? In einer Blase die eine so dicke Wand hat, dass ihr die Menschen um euch so hört, als würdet ihr unter Wasser sein? Irgendwie ging es mir die Woche so. Ich kann nicht genau definieren warum. Ich fühle mich einfach so antriebslos, obwohl ich so viel schaffen müsste. Ich fühle mich wie in zähem Gummi gefangen, der alle meine Schritte unendlich schwer macht. Ich fühle mich einfach gerade nicht ich selbst.

Ich hoffe, das die nächste Woche mich wieder ein bisschen nach vorne katapultiert. Ich möchte mich endlich wieder selber spüren.

Wenigstens eine gute Sache hat es diese Woche noch gegeben. Ich habe meine ALLERLETZTE Prüfung geschrieben! Kann man es glauben? Ich nicht ganz. Ich mein, ich werde immer Prüfungen in meinem Leben haben, aber für diesen Master, für dieses Studium, war es die letzte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s