Woche 41 von 52 – Freudentränen und Jetset-Leben

Wie die Zeit verfliegt und wie schnell einfach vier Tage vorbei sind. Am Donnerstag bin ich nach Hause geflogen, am Freitag saß ich 7 Stunden auf der Autobahn um nach Rostock zu fahren, am Samstag hat eine gute Freundin von mir in geheiratet um am Sonntag bin ich wieder knapp 6 Stunden zurück gedüst. Gestern dann saß ich wieder im Flieger nach Wien und heute würde ich am liebsten nur schlafen. Aber jede Stunde, Minute und Sekunde dieses Wochenendes war es wert.

Ich war so glücklich, meine beiden engsten Freundinnen aus der Zeit in Rostock wieder zu sehen (fast 3 Jahre hatten wir uns nicht mehr gegenüber gestanden) und das sich einen von beiden dann auch noch das Ja-Wort gibt … Ihr könnt euch vorstellen, ich war ziemlich emotional. Es war wirklich verrückt nach all den Jahren wieder nach Rostock zu kommen. Ich habe mich gleich wieder so wohl gefühlt. Ich brauchte kein Navigationsgerät, ich habe die Wege so gefunden und es hat sich einfach wie „nach-Hause-kommen“ angefühlt. Ganz verrückt, aber schön.

Ich bin dankbar für dieses Wochenende, für die Zeit mit liebe und netten Menschen auch wenn es viel Stress bedeutet. Es war es wert. Absolut und ohne Zweifel!

So, jetzt muss ich aber los. Die Uni ruft. Habt alle einen schönen Tag und genießt ihn ♥

Song of the Day: „Ein Leben lang“ von Roland Kaiser (aus gegebenem Anlass ^^ Es war ihr Hochzeitstanzlied!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s