#Rezension – Kennen Sie diesen Mann?

Kennen Sie diesen Mann?

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt.

352 Seiten / btb Verlag / 10 € (Taschenbuch)

Continue reading „#Rezension – Kennen Sie diesen Mann?“

Advertisements

#Rezension – Meine Nachmittage mit Eva

Meine Nachmittage mit Eva

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise durch das Bloggerportal zur Verfügung gestellt.

19,99 € (gebundene Ausgabe) / 224 Seiten / Gütersloher Verlagshaus

Worum geht es? Zwei Frauen, zwei Generationen, zwei Erfahrungswelten: Bärbel Schäfer und die 85-jährige Eva Szepesi. Eva trägt eine tätowierte Nummer auf dem Unterarm. Sie war erst elf Jahre alt, als sie allein vor den Nazis fliehen musste und schließlich nach Auschwitz gebracht wurde … Jeden Mittwoch besucht Bärbel Schäfer ihre Freundin, und die beiden sprechen über Gewalt, Schrecken und Angst, aber auch über Freundschaft, Toleranz, Geborgenheit und Respekt. Es geht in diesem Buch um eine der letzten Überlebenden eines Konzentrationslagers. Bärbel Schäfer gelingt es auf empathische Weise und literarisch brillant, ihre eigene Lebensgeschichte vor den Erzählungen Evas zu spiegeln und damit ihre erschütternden Erfahrungen ins Heute zu holen. Continue reading „#Rezension – Meine Nachmittage mit Eva“

#Rezension – Die Fliederinsel

Dieses Buch habe ich als Rezensionexemplar vom Bloggerportal zugeschickt bekommen.

Die Fliederinsel

Autorin: Sylvia Lott

Seitenanzahl: 544

Preis: 9,99 € (D) / 10,30 € (AT)

Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag

Leseprobe:Die Fliederinsel-Leseprobe

Die Fliederinsel

Worum geht es? In ihrem Ferienhäuschen auf der idyllischen dänischen Insel Fünen entdeckt die Urlauberin Celia ein wunderschönes Fliedergemälde, das seit Jahrzehnten als verschollen galt. Ihre Vermieterin ist beim Anblick des Bildes tief bewegt und erzählt Celia die Geschichte ihrer Mutter, der jüdischen Malerin Ruth Liebermann. Im Jahr 1938: Das frisch verheiratete Paar Ruth und Jakob Liebermann muss aus Berlin fliehen, auf Fünen finden die beiden im ehemaligen Sommerhaus von Ruths Familie Zuflucht. Trotz der schwierigen Situation erleben sie glückliche Jahre, Ruth kann mit ihrer Passion, dem Malen, sogar die Familie ernähren. Als sie erneut zur Flucht gezwungen sind, müssen Ruth und Jakob die folgenschwerste Entscheidung ihres Lebens treffen …  Continue reading „#Rezension – Die Fliederinsel“